Angriff am Storchenhorst

Heut haben mindestens drei Störche unseren Storchenhorst angegriffen. Unser Storchmännchen hat die Küken und das Nest erfolgreich verteidigt. Erst sah es so aus als wenn zwei Störche das Männchen angegriffen haben. Ich dachte schon es sind die Störche aus Ramspau, die einen neuen Horst erobern wollen.

Beim Sichten der Bilder war klar zu sehen dass es drei Störche waren. Ein Storch hatte keinen Ring, einer hat einen Aluring am linken Bein und der Dritte war durch einen schwarzen Kunststoffring am linken Bein gekennzeichnet.

Horstkämpfe sind nicht ungewöhnlich. Bei besonders guten Standorten versuchen immer wieder andere Störche den Horst in Besitz zu nehmen. Leider werden dabei oft die Küken getötet. Unsere Störche hatten Glück!

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on whatsapp

Störche

Bilder und Informationen zu den Weißstörchen in Pirkensee sortiert nach Jahren.